Trainingslager vom 12.08. -14.08.16

Trainingslager vom 12.08-14.08.16

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

nachdem in der Vergangenheit die von uns organisierten Volleyballtrainingslager auf eine durchweg gute Resonanz stießen, haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr wieder ein Trainingsangebot zu organisieren. Wir haben dazu einen im Kinder- und Jugendsport erfahrenen Gasttrainer engagiert, nämlich den Sportfreund Rico Fritzsch, der eine „mobile Volleyballschule“ anbietet, die sich auf den Zeitrahmen und das Leistungsniveau unseres Vereins einstellt.

Das Training findet in der Marksuhler Schloßparkhalle statt.

vorläufiger Zeitplan:

Freitag 12.08.16

18:00 – 20:00 Jugend U16-18

Samstag 13.08.16

09:00 -11:30 Uhr    Kinder U12-14

13:00 – 16:00 Jugend ab U16 und älter

17:00- 19:00  Jugend ab U16 und älter

( Sonntag 14.08.)

(09:00- 11:00 Jugend U16 und älter)

Schöne Sommerferien

 

…vor der Sommerpause…

Heute war die letzte Sportstunde vor der Sommerpause. Alle Kinder haben fleißig mit 1m langen Papprollen experimentiert und die Papprollen wurden zu Hockeyschlägern, Hürden, Limbostangen, Hexenbesen oder Schwertern. Danach ging es gemeinsam zum Eisessen in den “Goldnen Engel”. Allen Kindern hat es geschmeckt !!! Schöne Sommerferien !

DSCI0655 DSCI0651 DSCI0650

 

Pokalspiele U16 und U13

 

1. und 2. Mannschaft der U13

1. und 2. Mannschaft der U13

U16 Pokalsieger 2016

U16 Pokalsieger 2016

Am 23.04.16 kämpften jeweils 4 Mannschaften der U16 und U13 des Wartburgkreises in Marksuhl um den Pokal.

Marksuhl stellte jeweils 2 Mannschaften, da unsere Verein so viele Kinder und Jugendliche für den Volleyballsport begeistern kann und alle spielen wollen und dürfen. Beide Altersklassen kämpften im 1. Spiel gegen den stärksten Gegner. In der U16 konnte die 1. Mannschaft sich gegen Bad Salzungen in einem sehr spannenden Spiel durchsetzten und gewann mit 2:0. Die weiteren Spiele waren dann ein leichtes und ganz souverän mit 6:0 hollte Marksuhl den Pokal. Auch die 2. Mannschaft gewann im ersten Spiel gegen Eisenach mit 2:0. und belegten den 3. Platz. In der Kreismeisterschaft belegte Marksuhl den 2. Platz hinter Bad Salzungen.

Die 1. Mannschaft der U13 kämpfte als erstes gegen Vacha und musste sich leider dem Kreismeister geschlagen geben. Somit belegte Marksuhl Platz 2 und 3 im Pokal ebenso in der Kreismeisterschaft.

Einen Herzlichen Glückwunsch allen Mannschaften.

 

Pokalspiele Mix und Herren

Am 16.04. endete die Saison für den Mix. Die Pokalspiele fanden in der heimischen Schlossparkhalle statt. Die Marksuhler Mannschaft trat mit 13  Spielerinnen und Spieler an. 6 Sportler waren leider verhindert.  Alle 5 Mannschaften des Kreises ( 2 von Vacha, Schmalkalden und Bad Salzungen ) kämpften verbissen um jeden Punkt. Keine der Mannschaften konnte sich souverän absetzen, so das es spannend bis zum letzten Spiel blieb. Die kleinen Punkte entschieden am Ende und Marksuhl gewann.Gespielt haben: Mark Senf, Sophie Sladko, Katharina Thamm, Andreas Krieg, Birgit Vogel, Stephan Stein, Fabian Weidig, Ann- Kathrin Pöpel, Pascal Dietzel, Jasmin Wolf, Niklas Storch, Helge Fibich und Ahlke Senf.

Eine Woche vorher kämpften die Herren um den Kreispokal. Auch hier gab es sehr spannende Spiele. Doch hier war das Glück nicht auf unserer Seite. Aber wir freuen uns auch über den  2. Platz im Kreispokal.

Letzter Spieltag der U 14

Am 19.03. fand der letzte Spieltag der Saison der U14 zu Hause in Marksuhl statt. Beide Marksuhler Mannschaften trafen auf die Mannschaft vom SVW Eisenach. Die 2.Mannschaft von Marksuhl verteidigte den 1. Platz. Souverän gewann sie gegen Eisenach mit 2:0. Die 1. Mannschaft von Marksuhl wollte unbedingt  den 2. Platz erreichen. Mit ganz viel Elan und sehr guter Bewegung auf dem Feld bezwangen sie die bisher ungeschlagene 2. Heimmannschaft. “Das schaffen wir” sagten sie sich nun auch gegen Eisenach. Der erste Satz ging auch souverän an Marksuhl.  Im 2. Satz setzte sich Eisenach in Führung. Ab 13:19 konnte Marksuhl durch gute Konzentration und saubere Spielweise den Spielverlauf  drehen und gewannen mit 26:24.  Somit ist Marksuhl Kreismeister und Vizemeister in der U14.  Hurra!

Herren

Nach anfänglichen Schwierigkeiten die Mannschaft spielfähig zu bekommen, hat sich unsere junge  Männermannschaft ( Spielgemeinschaft mit Geisa) zusammen gefunden und sehr schöne Spiele absolviert. Der beste Spieltag war der Mittwoch Abend in Ruhla. Nach getaner Arbeit ist es immer nicht einfach noch zum Spieltag rauszufahren. Dafür hat für Marksuhl alles geklappt und jeder ist in Höchstform aufgelaufen und wir haben beide Spiele mit 2:0 gewonnen. Damit sind  wir auf den 2. Platz geklettert. Gleich am Samstag standen die nächsten Spiele auf dem Plan und wieder der Gegner Ruhla. Leider war das Glück uns nicht hold und nach einem hartem Kampf um die Punkte mußten sich die Marksuhler geschlagen geben. Im Zweiten Spiel gegen Bad Salzungen konnten wir mit 2:1 punkten. Damit verteidigten wir noch den 2. Platz.

Nikolausfahrt

1

Am Nikolaustag fuhren 40 Mitglieder teilweise mit Familienangehörigen mit dem Bus zum              1. Bundesligaspiel der Frauen nach Suhl. Es spielten die Volleystars gegen Berlin.  Wir haben ein schönes und spannendes Spiel gesehen und Suhl hat endlich mal gewonnen ganz klar mit 3:0 Sätzen.

2

3

Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung mit Wahl findet am 08.01.16 ab 19:30 Uhr in der Gaststätte „ Grüner Baum“ statt und mit einem Kegelveranstaltung auf der heimischen Bahn lassen wir ihn ausklingen.

Trainingslager

Die Herbstferien haben wir mit einem Trainingslager vom 02.10. bis 04.10.15 genutzt um unser Können mit dem Ball zu steigern.

Unter Gasttrainer Rico`s Anleitung haben alle Altersklassen fleißig geübt und viel Neues gelernt. Nun heißt es weiter üben, üben, üben.